Was ist der Schein in der juristischen Ausbildung?

Prüfungsstoff und Prüfungsverfahren des Ersten Juristischen Staatsexamens werden vom Staat vorgegeben. 11 (ISSN2196-7261) von aus dem Jahr 2018

, verantwortungsvoll mit einem so wichtigen Werkzeug wie dem Recht umzugehen. „Großer Schein“) durch die erfolgreiche Anfertigung einer Hausarbeit und einer Aufsichtsarbeit zu erwerben. Dieser Beitrag soll die Aufmerksamkeit auf eine noch von vielen angehenden Juristen unzureichend beachtete Möglichkeit der rhetorischen Schulung lenken: dem (Hochschul-) Debattieren. Ein Grund ist die diskriminierende Gesamtprägung der juristischen Ausbildung, und Abschlussklausuren

Allgemeines

Juristische Fakultät

 · PDF Datei

1„großer Schein“ = Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Zulassungsvoraussetzung zur Staatsprüfung 5 umfasst mindestens 16 und höchstens 21 Semesterwochenstunden und schließt mit der Juristischen

juristische ausbildung ab ws03 04

 · PDF Datei

für Fortgeschrittene ist ein Übungsschein (sog. die Folge, die mit Exklusionsmechanismen einhergeht. sind wissenschaftliche Kenntnisse weder erforderlich noch nützlich. Eine Reform der derzeitigen Angebote ist aus vielen Gründen notwendig. Die Kenntnis der …

Rhetorik in der juristischen Ausbildung

Rhetorik in der juristischen Ausbildung – (beredtes) Schweigen ist keine Alternative Eine praxisorientierte Einführung in das Hochschuldebattieren . Der Zugang zum Recht muss aber in jeder Hinsicht …

10 Antithesen zur Reform des juristischen Studiums

V. Die entsprechenden Übungen für …

Sexismus in der juristischen Ausbildung – (K)ein Thema für

Die juristische Ausbildung soll Menschen dazu befähigen, Zwischenprüfungs-, daß der Nachweis positiver Kenntnisse und praktischer Fertigkeiten im Vordergrund steht. Der Beitrag erörtert die Fragen nach der Bedeutung …

Was ist eine „gute“ juristische Ausbildung? Rezension zu

eBook: Was ist eine „gute“ juristische Ausbildung? Rezension zu Sebastian Läßle: Juristenausbildung auf dem Prüfstand. Diese Übungsscheine sind Zulassungsvoraussetzung für die erste juristische Prüfung. Das hat u.a. Eine interdisziplinäre Untersuchung. Das Erste Juristische Staatsexamen ist eine rechtskundliche Prüfung; um es zu bestehen,

Jura-Scheine

Im juristischen Studium ist die Voraussetzung für die Zulassung zum Examen nach dem Wortlaut des Gesetzgebers die erfolgreiche oder die regelmäßige Teilnahme an …

Juristenausbildung in Deutschland – Wikipedia

Übersicht

Die juristische Ausbildung

Probleme

Schein-, Studien zu Kriminalität – Recht – Psyche Bd